ANTRAGO goes Web – Teil 5:
Bereitstellung für Bestandskunden


ANTRAGO goes Web – Teil 5: <br/>Bereitstellung für Bestandskunden

In unserer Newsletter-Serie „ANTRAGO goes Web“ begleiten wir die gesamte Entwicklung unserer vollständig webbasierten Software für Bildungsanbieter. So bleiben Sie bis zum Release immer auf dem aktuellsten Stand der Web-Lösung.

Die bisherigen Beiträge im Überblick:

  • Ankündigung: ANTRAGO Web-Version
  • Teil 1: Anwenderbefragung
  • Teil 2: Der erste Prototyp entsteht
  • Teil 3: Die erste digitale Version der Web-Lösung
  • Teil 4: Präsentation auf den Bildungsmessen
  • In der heutigen Newsletter-Ausgabe möchten wir unsere bestehenden ANTRAGO-Kunden informieren, wie auch sie von der neuen Web-Version profitieren können.

    Web-Version als Ergänzungsmodul für bestehende Kunden

    Zusätzlich zur bisher gewohnten Arbeitsweise im Windows-Client von ANTRAGO, wird es bald die Möglichkeit geben, bestimmte Prozesse in einer modernen Weboberfläche auszuführen. Dabei wird die neue Web-Version in Form eines Ergänzungsmoduls an das bestehende ANTRAGO-System des Kunden angedockt.

    Schaubild gleiche Datenbank Bildungsmanagementsoftware ANTRAGO

    Beide Systeme greifen dabei auf dieselben Daten zu.

    Beispielsweise kann zukünftig die Stammdaten- und Teilnehmendenverwaltung komplett im Web-Browser durchgeführt werden. In der Zukunft sollen viele weitere Funktionen für Power-User auch im Web zur Verfügung stehen: Veranstaltungsverwaltung, Abrechnung, Reporting, u.v.m.

    Spezialfunktionen, die nur wenige unserer Kunden nutzen, werden dabei weiterhin nur im Client möglich sein. Damit möchten wir sicherstellen, dass die Web-Version auch mit steigendem Funktionsumfang immer intuitiv und einfach zu bedienen ist und vor allem das Tagesgeschäft unserer Kunden um ein Vielfaches vereinfacht.

    Welche Vorteile bringt die neue Web-Version für bestehende ANTRAGO Kunden?

    Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit & Anpassung der Oberfläche an individuelle Bedürfnisse
      einfachere / intuitivere Bedienung durch eine übersichtliche Oberfläche
      Reduzierung der Einarbeitungszeit und des Schulungsaufwandes
      selbsterklärend sowie ein modernes Hilfesystem
      Möglichkeit, parallel mehrere Datensätze zu bearbeiten und verschiedene Arbeitsschritte zu erledigen
      Favoriten und „zuletzt bearbeitet“-Funktion: Häufig genutzte Datensätze einfach aufrufen
      intelligente Suchfunktionalitäten, ähnlich einer Suchmaschine
      Reduzierung des Klickverhaltens: Alle Informationen werden auf einer Seite angezeigt
      schnelleres Arbeiten für Power-User
      Barrierearmut

    Personenmaske webbasiertes ANTRAGO

    Zum Vergrößern des Bildes bitte hier klicken.

    Mehrsprachigkeit
      In der Web-Version können verschiedene Sprachdateien hinterlegt werden, so dass die Version auch in ausländischen Niederlassungen genutzt werden kann.

    Stärkere Automatisierung von Prozessen (in späteren Versionen)
      Schaffung einer Workflow Engine zur Automatisierung von Standardprozessen
      Dies bedeutet, dass der Kunde selbstständig festlegen kann, welche Aktivität nach welchem Ereignis folgen soll (Bspw. Dozent erkrankt -> Automatische E-Mail wird versendet)

    Reduzierung Hardware-Bedarf und Administration
      keine Installation am Arbeitsplatz des Nutzers
      stabile und wartungsarme Lösung
      keine zusätzliche Hardware nötig

    Auch Kunden, die sich nicht für die Erweiterung durch die webbasierte Oberfläche entscheiden, profitieren langfristig von dieser Entwicklung: Wir schaffen einen Weg, ausgewählte Funktionen aus der webbasierten Version in den Windows-Client zu integrieren.

    In der zweiten Jahreshälfte sind kostenfreie Webinare für unsere Kunden geplant, in denen wir unsere Web-Version vorstellen. Über die Termine informieren wir unseren Kunden rechtzeitig.

    Sie haben Fragen oder möchten die Web-Version vorab testen? Unser Vertriebsteam steht Ihnen gern zur Verfügung: telefonisch unter 039459 7323-10 oder per E-Mail an vertrieb@antrago.de.