Historisches Ambiente und moderne Funktionalität


Historisches Ambiente und moderne Funktionalität

Der Bahnhof in Hasselfelde ist als Endpunkt der Selketalbahn Anziehungspunkt für viele Harzurlauber. Seit kurzem zieht es auch die Mitarbeiter der RR Software GmbH täglich in das Bahnhofsgebäude, um dort ihrer Arbeit nachzugehen. Die in Hasselfelde ansässige und auf die Entwicklung und Vermarktung von Softwarelösungen für den Schulungs- und Bildungssektor spezialisierte RR Software GmbH hat das historische Gebäude des Hasselfelder Bahnhofs erworben. Es hat einige Zeit gedauert, bis das seit drei Jahren leer stehende Bahnhofsgebäude zur Nutzung als Bürogebäude freigegeben und somit die Kaufverträge abgeschlossen werden konnten.

Mit dem Kauf sichert der gebürtige Hasselfelder Ralf Rössler, Geschäftsführer der RR Software GmbH, nicht nur den Erhalt des historischen Gebäudes: „Mit dem Kauf des Bahnhofsgebäudes haben wir die Weichen weiter auf Erfolg gestellt und investieren in die Zukunft der Firma am Standort Hasselfelde“, erklärt Rössler. Die Bindung von Fachkräften an die Region liegt dem Unternehmer sehr am Herzen. Bewusst hat er sich daher entschieden, sein Unternehmen am Standort Hasselfelde auszubauen.

Für den Kauf des Bahnhofs sprachen gleich mehrere Aspekte. „Wegen seiner unmittelbaren Nähe zum bisherigen Geschäftsgebäude ist das Hasselfelder Bahnhofsgebäude sehr gut als weiterer Firmensitz der RR Software GmbH geeignet. Außerdem haben wir so die Platzprobleme lösen können, die wir in den alten Büros aufgrund des schnellen Firmenwachstums hatten.“ Bevor ein Teil der Mitarbeiter in das Bahnhofsgebäude umziehen konnte, waren aufwändige Umbau- und Renovierungsarbeiten nötig. Jetzt verbindet das Gebäude ein historisches Ambiente und moderne Funktionalität. Dieser besondere Mix ermöglicht den Mitarbeitern der RR Software GmbH eine angenehme und nicht ganz alltägliche Arbeitsatmosphäre.

ANTRAGO-Schulungszentrum im Hasselfelder Bahnhof

Zusätzlich zu den Büroräumen entstand im Hasselfelder Bahnhof auch ein neues ANTRAGO-Schulungszentrum. Kunden erhalten hier seit diesem Jahr praxisbezogene Schulungen für die angebotenen Softwarelösungen der RR Software GmbH. Damit hat die RR Software GmbH nun die Möglichkeit, die ANTRAGO-Schulungen, die bisher nur vor Ort bei den Kunden stattgefunden haben, zentral in Hasselfelde anzubieten. So kann den Kunden nicht nur das Produkt ANTRAGO, sondern auch die Tourismusregion Harz näher gebracht werden. Ralf Rössler freut sich über die positive Entwicklung seines Unternehmens: „Der Kauf des Bahnhofs, der aufgrund unseres wirtschaftlichen Wachstums notwendig wurde, zeigt, dass wir mit der Strategie und der Qualität unserer Softwarelösungen den richtigen Weg eingeschlagen haben.“ Auch im kommenden Jahr wird der Hasselfelder Bahnhof wieder ein Anziehungspunkt für ANTRAGO-Kunden aus dem gesamten deutschsprachigen Raum sein.

Aktuelles