Ausbildungsbericht von Jan von Sondern
(Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung)

Porträt Jan von Sondern, Auszubildender bei der RR Software GmbH
Auf einen Blick

Name: Jan von Sondern
Ausbildung zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung
vom 24. September 2020 bis 31. Juli 2023

Welchen Beruf erlernst du bei der RR Software GmbH und warum hast du dich für diesen Beruf entschieden?

Ich lerne momentan den Ausbildungsberuf Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung, befinde mich im 1. Lehrjahr und beschäftige mich viel mit dem Thema Webentwicklung. Es war schon immer faszinierend, was Programmiersprachen und Scriptsprachen alles erschaffen können. Deshalb habe ich mich für den Beruf als Anwendungsentwickler entschieden.

Wie bist du auf die RR Software GmbH aufmerksam geworden? Weshalb hast du dich hier beworben? 

Das erste Mal habe ich die RR Software GmbH über die Stellenanzeige der Jobbörse gefunden und bin von dort auf die Unternehmenswebseite gekommen, um mich näher zu informieren. Ich war einerseits sehr überrascht, einen lokalen Arbeitgeber in der IT zu finden, da das hier im Harz nicht unbedingt zu erwarten war. Andererseits freute es mich, dass es verschiedene Bereiche und Aufgaben gibt und man sich sogar aussuchen durfte, ob man in die Webentwicklung oder in die Native-Programmierung möchte.

Wie liefen die ersten Monate und die Einarbeitung?

Ich wurde von Anfang an sehr herzlich empfangen und habe sehr viele nette Kollegen kennengelernt. Mein Einarbeitungsplan hat mir geholfen, jede Abteilung kennenzulernen und herauszufinden, wie welche Prozesse in der RR Software GmbH funktionieren.

Auszubildender Jan von Sondern an seinem Arbeitsplatz bei der RR Software GmbH
Auszubildender Jan von Sondern an seinem Arbeitsplatz bei der RR Software GmbH

Was sind deine Aufgabenbereiche? Woran arbeitest du?

Allgemein arbeite ich mit JavaScript an Frontend-Systemen. Außerdem helfe ich unserem Administrator hin und wieder bei seinen Aufgaben. Die Abteilung Marketing und Vertrieb unterstütze ich gelegentlich beim Schneiden von Videos. Zusätzlich bin ich in der Arbeitsgruppe Technik tätig, die sich mit allen Themen rund um IT innerhalb der RR Software GmbH beschäftigt. Momentan arbeite ich an einem Web-Komponenten basierten Projekt, welches Erleichterungen bringen soll für Kunden und für uns.

Was macht dir besonders Spaß?

So viele Dinge, die man da nennen könnte! Es macht riesig Spaß zu sehen, dass das Projekt, woran man seit Stunden arbeitet, endlich funktioniert. Ich finde es gut, dass ich neben der Anwendungsentwicklung auch etwas Zeit im Bereich Systemintegration verbringen kann. In den Pausen mit den Kollegen zusammen eine Runde Fußball spielen, macht super viel Spaß und den Kopf frei.

Wie würdest du das Arbeitsklima bei der RR Software GmbH beschreiben? Was ist das Besondere an diesem Unternehmen?

Ich finde es klasse, dass hier alle per Du sind und man sich super versteht. Man kann sehr gut seine Arbeit machen und bekommt schnell Hilfe, wenn man sie braucht. Das zieht sich sogar über die Abteilungen hinweg. Außerdem gibt es hier einige tolle Ideen für die Freizeit, wie zum Beispiel die Lauf-Challenge oder die Bilder-Challenge.

Vielen Dank, Jan, für das Interview, wir wünschen dir weiterhin viel Erfolg in deiner Ausbildung und auf deinem weiteren Weg!

Die Ausbildung im Überblick

Dauer der Ausbildung: 3 Jahre

Erforderlicher Schulabschluss: Mittlere Reife, vorzugsweise Fach-/Hochschulreife

Arbeitsumfeld: Büro

Inhalt der Ausbildung: 

  • systematische Planung, Programmierung und Dokumentation von Software
  • Entwicklung von Bedienoberflächen
  • Aufbau und Strukturierung von Datenbanken
  • Analyse und Anpassung bestehender Anwendungen

 

Das solltest du mitbringen:

  • gute bis sehr gute Leistungen in Mathematik und Deutsch
  • erste theoretische und praktische Computerkenntnisse über Betriebssysteme, Datenbanken, MS Office und im Bereich Programmierung
  • ständiges Interesse an Weiterbildung im IT-Bereich
  • Einsatzbereitschaft
  • schnelle Auffassungsgabe

 

Scroll to Top