Praktikumsbericht Fabian Fassonge (Marketing & Vertrieb)


Praktikumsbericht Fabian Fassonge (Marketing & Vertrieb)

Eckdaten auf einen Blick

Name: Fabian Fassonge
Studium: Betriebswirtschaftslehre, 4. Semester (B.A.)
Praktikumszeitraum: 01.03.2018 – 31.07.2018
Abteilung: Marketing & Vertrieb

Stand: 31. Juli 2018


Der erste Eindruck

Mein Name ist Fabian, ich studiere an der Hochschule Harz und befinde mich aktuell im vierten Semester des Studiengangs Betriebswirtschaftslehre (B.A.). Bei der Recherche nach regionalen Praktikumsplätzen für mein Praxissemester stieß ich auf die RR Software GmbH. Die Stellenanzeige für das Praktikum im Marketing & Vertrieb hat mich durch die abwechslungsreichen Aufgabengebiete sofort angesprochen. Die Tatsache, dass ich einen umfassenden Einblick in alle Marketingbereiche des Unternehmens erhalten könne, untermauerte meine Entscheidung mich gleich zu bewerben.

Schon im Vorstellungsgespräch am Firmenstandort in Hasselfelde bemerkte ich die freundliche, lockere und familiäre Atmosphäre bei der RR Software GmbH. Kurze Zeit später bekam ich dann die erhoffte Zusage für das Praktikum.

Mein Praktikum startete Anfang März mit einer ANTRAGO Schulung, die mir die Grundlagen der Software vermittelte. Dies war eine tolle Gelegenheit, das Produkt und die Funktionen näher kennenzulernen wie auch die Prozesse dahinter besser zu verstehen. Das erste Arbeiten mit der Software gestaltete sich sehr angenehm und unkompliziert; daher fand ich mich schnell im Programm zurecht. Durch diesen Überblick sollte es mir leichter fallen, meine kommenden Aufgaben zu erfüllen.


Viele abwechslungsreiche Aufgaben

Von Anfang an erhielt ich spannende Einblicke in die tägliche Arbeit sowie in zahlreiche Marketing-Bereiche der RR Software GmbH. Unter anderem sammelte ich Erfahrungen im Online-, Offline- sowie Personalmarketing.

Gleich in meinem ersten Monat zeigten mir meine neuen Kolleginnen und Kollegen, wie Suchmaschinenmarketing in der Theorie und Praxis funktioniert. Inzwischen entwerfe ich eigene Adwords-Anzeigen. Auch die Pflege der Webseite mithilfe von WordPress wurde mir erklärt: Ich weiß nun, wie Inhalte verändert und neue Beiträge erstellt werden. Daneben werde ich unter anderem in dem Programm InDesign kreativ. Dort verändere ich grafisch, vorhandene Dokumente oder erstelle sie komplett neu. Auf diese Weise durfte ich zum Beispiel einen Flyer für den Newsletter und ein kleines Quiz für Praktikanten entwickeln. Darüber hinaus wurden Mailingaktionen ausgearbeitet, gedruckt und verschickt. Bei der Erstellung von Texten für eine Produktbroschüre stand ich meiner Abteilung zur Seite und erlebte so den gesamten Prozess, vom Entwurf bis hin zum fertigen Produkt.



Ich führte zudem ein Interview inkl. eines kleinen Fotoshooting am Arbeitsplatz mit einem Auszubildenden des Unternehmen und veröffentlichte den Beitrag dann auf der Webseite. Den Vertrieb unterstützte ich ebenfalls, in dem ich bei der Anfragenbearbeitung behilflich war. Die praktischen Funktionen der Software erleichterten mir dabei den Arbeitsalltag.



Meine Aufgaben wurden mir genau und geduldig erklärt. Ich übernahm schnell Verantwortung für verschiedene Tätigkeiten und konnte mir die Bearbeitung meiner Aufgaben selbstständig einteilen.



Bis zum Ende meines Praktikums waren die Aufgaben vielseitig und abwechslungsreich. Meiner Meinung nach ist es, gerade durch die vergleichsweise geringe Größe der Abteilung möglich, diese Variation an Aufgaben zu erleben. Ich lernte zudem viel Neues, was mir auch nach dem Praktikum weiterhelfen wird.


Tolle Arbeitsatmosphäre

Ich wurde sofort im Team willkommen geheißen, immer informiert welche Aufgaben anstehen und was gerade im Unternehmen passiert. So fiel es mir leicht, mich in meiner neuen Arbeitsumgebung zu integrieren. An Meetings, wie zum Beispiel für die Planung des ANTRAGO Anwendertreffens, nehme ich gern teil, um einen Überblick zu bekommen. Dadurch habe ich mich auch schnell als ein fester Bestandteil des Teams gefühlt.


Mein Fazit

Ich bin sehr zufrieden mit meinem Praktikum bei der RR Software GmbH. Die netten Kolleginnen und Kollegen, die lockere und familiäre Atmosphäre sowie die kreativen, abwechslungsreichen Aufgaben zeichneten meinen Praktikumsplatz aus. Das Praktikum verbindet die Theorie aus meinem BWL-Studium nun mit der Praxis und hilft mir mich weiterzuentwickeln.



Zum Ende meine Praktikums gehe mit einem lachenden und einem weinenden Auge aus dem Unternehmen. Zum einen habe ich viele Erfahrungen sammeln dürfen. Ich habe viel gelernt und einen tiefen Einblick in die unterschiedlichsten Bereiche des Marketings und des Vertriebs bekommen. Ich kann mir dank des Praktikums gut vorstellen, nach dem Studium im Marketingbereich tätig zu werden.
Zum anderen muss ich mein Team, mit dem ich fünf Monate lang zusammengearbeitet habe, nun wieder verlassen. Ich danke der RR Software GmbH und speziell meinem Team, für die schöne und lehrreiche Zeit im Unternehmen!

Du möchtest auch ein Praktikum im Marketing der RR Software GmbH absolvieren?

Wir freuen uns auf deine Bewerbung per Post oder E-Mail an:

RR Software GmbH

Nadine Wachsmuth

Am Bahnhof 1

38899 Hasselfelde

E-Mail: bewerbung@antrago.de

Telefon: 039459 / 7323-10