ANTRAGO academy Nutzertagung lud zum Austausch ein


ANTRAGO academy Nutzertagung lud zum Austausch ein

Mit neuen Anregungen und wertvollen Einblicken in die Weiterentwicklung von ANTRAGO ist am Donnerstagnachmittag die zweite ANTRAGO academy Nutzertagung für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu Ende gegangen.

Am 18. und 19. Oktober 2017 trafen sich Anwender, Projektleiter und technische Administratoren von Hochschulen für einen regen Austausch in Hannover. Dort war die RR Software GmbH beim Niedersächsischen Studieninstitut für kommunale Verwaltung e.V. zu Gast. Der Bildungsanbieter hat ANTRAGO seit 2013 im Einsatz und lud die RR Software GmbH in sein Haus ein. Geschäftsführer des Studieninstituts und Kanzler der Kommunalen Hochschule für Verwaltung in Niedersachsen Ralf Grabowski begrüßte die Veranstaltungsteilnehmer herzlich.

Die Veranstaltungsteilnehmer nutzten die Gelegenheit für einen direkten Austausch mit der RR Software GmbH und anderen Hochschulen. Lösungsansätze, Anregungen und Erfahrungen wurden geteilt und bei Get Together im „Brauhaus Ernst August“ vernetzten sich die Tagungsgäste in lockerer Atmosphäre untereinander.

Neben dem fachlichen Austausch standen die Neuerungen in ANTRAGO im Mittelpunkt: zusätzliche Funktionen erleichtern Abläufe und moderne Webportale bieten ansprechende Self-Services im digitalen Alltag von Studierenden und Dozierenden. Dabei war stets die Meinung der Kunden gefragt – insbesondere in Bezug auf die zukünftige Weiterentwicklung der Campus Management Software. Zum Abschluss der zweitägigen Veranstaltung gab Geschäftsführer Ralf Rössler einen Ausblick auf die webbasierte Version von ANTRAGO, die derzeit entwickelt wird.

Weitere Impressionen, Informationen sowie die Möglichkeit, die Tagungsunterlagen kostenfrei anzufordern, finden Sie unter www.antrago.de/nutzertagung.

Aktuelles